Patienteninformation zu Antibiotika

Antibiotika gehören zu dem am häufigsten eingesetzten Medikamenten und werden auch in unserer Praxis täglich verordnet.
Da von Seiten der Patienten viele Fragen zu diesen Substanzen bestehen, und sie häufig nicht richtig eingenommen werden, bilden sich zunehmend sogenannte „Resistenzen“, also Bakterienstämme, gegen die mehr oder minder viele Antibiotika wirkungslos sind.
Aus diesem Anlass hat das „Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin“ (ÄZQ) zwei Kurz- informationen für Patienten zu diesen Themen veröffentlicht.
In der Broschüre „Antibiotika – Was Sie wissen sollten“ wird darüber aufgeklärt, wie Anti- biotika wirken und was bei ihrer Einnahme zu beachten ist. In der Kurzinformation „Anti- biotika – Was sind Resistenzen“ werden Ursachen und Folgen der Resistenzbildung erläutert.

Sie finden beide Patientenbroschüren ab sofort auf unserer Praxisseite „Service“ unter den „Patienteninformationen„.