38. Ausstellung „Kunst in der Praxis“

Gabriele Schau (Januar – April 2021)

 

A-Gabriele Schau1948
geboren in Lübeck
1968 – 1970
Ausbildung zur Fremdsprachen-Korrespondentin
1970 – 1975
Mit dem Ehemann auf Frachtschiffen um die Welt gefahren
1973
Umzug nach Timmendorfer Strand
1976 – 1996
Familienphase

Künstlerischer Werdegang:
1997 – 1999 Malschule bei dem Lübecker Künstlerpaar Marianne u. Henn Brandt
anschließende Kurse / Workshops bei / in Atelier Astrid Keimer Lübeck, Malschule Lilo Müller Eutin, Kunst- und Werkschule Lübeck, Gemeinnützige Lübeck, Malschule Kunsthalle Hamburg, Plastizieren im Atelier Karin Lamp Eutin, Sommerakademie in Borgholzhausen

Ab 2003 Entstehung der Werke im eigenen Atelier

Mitglied im Förderverein BILDENDE KUNST Ostholstein e.V. und DEFACTO Art e.V. Kunsttank- stelle Lübeck

„Mit Vorliebe male ich Hafenstimmungen, Landschaften und Abstraktes in Acryl auf Leinwand. Mir geht es nicht um fotografische Wiedergabe meiner Bilder und Plastiken. Ich lege großen Wert auf die Wirkung des Lichtes, der Atmosphäre und der Aussage. Meine vielfältigen Bilder sind vorwiegend in Spachtel- und Mischtechnik entstanden. Auch die Plastiken entstehen spontan ohne Vorgaben.“

Die Website der Künstlerin finden Sie hier 

Die folgenden Werke stellt Gabriele Schau im Rahmen ihrer Ausstellung in unserer Praxis aus (Vorschaubilder zum Maßstabsgerechten vergrößern bitte anklicken):

.
ZEIT 100x80IM LÜBECKER HAFEN Acryl auf Leinwand 50x70WELLE 100x120.
InkognitoLicht 80x80HAFENSCHUPPEN Acryl auf Leinwand 80x70.
HeimwärtsHEIMATLOS Acryl auf Leinwand 100x120EINSAM Acryl auf Leinwand 70x60.
FENSTERBILD LÜBECK Acryl auf Leinwand 60x100HafenansichtEruption.
ANKLAGE 80x100BefreiungAFRIKA90x70.
.