27. Ausstellung „Kunst in der Praxis“

Gemeinschaftsausstellung „tila“ und „Weena“ (Juni – September 2017)

 

Erstmals seit September 2009 beherrbergen wir zu Beginn der zweiten Jahreshälfte wieder einmal eine Gemeinschaftsausstellung. Bis zum September stellen die beiden norddeutschen Künstlerinnen „tila“ und „Weena“ in der mkg bad schwartau aus.

 

„tila“ beschreibt ihren Werdegang und ihr Schaffen so:
"tila"„Meine ersten Schritte in der Acrylmalerei machte ich im
Jahr 2002. Durch einen „Zufall“ bin ich zur Malerei ge-
kommen. Ich bin – wie sagt man sagt – Autodidakt –
Ich lasse (es) einfach fließen. Ich bin nicht nur intuitive
Emotionskünstlerin, sondern die Kunst hat mich zu
meinen weiteren Berufungen geführt. So bin ich heute
auch Kunsttherapeutin und Kreativtrainerin. Ich lebe
meine Berufung und bin dabei sehr glücklich. Was ist
eine intuitive Emotionskünstlerin? Ich bringe Energien /
Schwingungen auf die Leinwand. Intuitiv heißt aus dem Herzen und nicht aus dem Verstand heraus zu malen, dem Impuls nachgehen und nicht zerdenken, den Kopf / Verstand in den Hintergrund rücken. Eine Kunst, die Schwingung bewusst aufnimmt und im Bild wieder abgibt. Wie bin ich auf meinen Weg gekommen? Ich habe neben meinen ursprünglichen Berufen der Schifffahrtskauffrau und Fremdsprachenkorrespondentin den Weg zur und in die Kunst gefunden, anfänglich nur als Ausgleich zu meiner Arbeit, doch es wurde mehr daraus. Nach meinem Entschluss, meine Berufe an den Nagel zu hängen, habe ich mich dafür entschieden, mich der Kunst weiter und intensiver zu widmen und so brachte mich das Leben in die Ausbildung zur Kunst-und Kreativitätstherapeutin. 2011 eröffnete ich mein Galerie-Atelier „by tila“ Share Yourself in Lübeck. Anfänglich sollte es nur mein erstes eigenes Atelier sein, doch ganz intuitiv und Stück für Stück ist es zu dem gewachsen, was es bis Anfang des Jahres noch war. Nach 6 Jahren habe ich mich erneut zu einem großen Schritt getraut: aus dem Galerie-Atelier ist nun ein Atelier des Bewusstseins geworden“.

website der Künstlerin

Die Künstlerin „Weena“ über sich:
FullSizeRender„Mein Name ist Weena und ich bin in Mecklenburg-
Vorpommern geboren. In meiner Familie wurde die
Kunst schon immer groß geschrieben. Meine Vorliebe
gilt der Malerei mit  Ölfarben, deren Farbintensivität
und Leuchtkraft einfach wunderbar sind. Ich fühle mich
in der Natur zuhause und verarbeite dies in meinen Bildern.
Vor allem Bäume mit ihrer Kraft und Beständigkeit
inspirieren mich sehr. Sie sind standhaft und stark und
nehmen die Jahreszeiten mit Leichtigkeit und Ruhe.
Meine Emotionen sind im Einzelnen in meinen Werken
zu finden. Sei es durch die Farben oder kleine Elemente,
die sich nicht gleich für jeden zeigen. Meine Bilder sollen
zum Verweilen für Körper und Geist einladen, einfach in
eine andere Welt abtauchen, die sich nicht für jeden in der freien Natur zeigt. Jeder Baum ist einzigartig, was anhand der unendlichen Anzahl dieser faszinierend ist. Vor allem alte Bäume erzählen mir wunderbare Geschichten über die Jahrzehnte ihres Seins. So trägt jedes meiner Bilder ein Stück von mir und soll jedem Betrachter Zufriedenheit und Ruhe vermitteln.“

website der Künstlerin

 

Die folgenden Bilder der beiden Künstlerinnen sind noch bis Ende September zu sehen (zum Vergrößern bitte anklicken):

.
Tila Bild 1"tila" Bild 2"tila" Bild 2.
Bild Tila3Bild Tila2Bild Tila1.
Bild Weena6Bild Weena5Bild Weena4.
Bild Weena3Bild Weena2Bild Weena1.
.