26. Ausstellung „Kunst in der Praxis“ präsentiert Fraktalkunst

In den ersten vier Monaten des Jahres 2017 präsentieren wir in unseren Räumen eine Kunstform, die es in den 8 Jahren und 25 Kunstausstellungen seit Praxiseröffnung so noch nicht zu sehen gab: Fraktalkunst. Hier entstehen die Werke nicht durch Pinsel und Leinwand, sondern mithilfe mathematischer Programme am Computer.

Der Lübecker Klaus Hinz stellt 14 Arbeiten vor, die mit Sicherheit nicht nur farbige Akzente setzen, sondern auch Anlass zu Diskussionen sein werden.

Alles Weitere zu Künstler und Ausstellung finden Interessierte wie immer unter „Kunst in der Praxis„.

 

wurm_kunstsphere_kunstlava_kunst.