2008 Quevedo (Equador)

Im März 2008 reiste ein unter anderem aus Lübeckern zusammengesetztes INTERPLAST- Team nach Ecuador. Unsere Gruppe bestand aus drei Narkoseärzten, einem Plastischen Chirurgen, einem Allgemeinchirurgen, einem Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen (PD Dr. Dr. Hermes) und 2 OP-Schwestern, eine Gynäkologin begleitete uns.
Auf Einladung von PAMUNIQ, einer örtlichen Hilfsorganisation, arbeiteten wir im Community Hospital von Quevedo. Die 300.000 Einwohner zählende Stadt liegt in der Provinz Los Rios, 230 km südwestlich der Hauptstadt Ecuadors, Quito.

(Bilder zum Vergrößern bitte anklicken)

Das INTERPLAST-Jahresheft 2008 mit einem ausführlichen Einsatzbericht finden Sie hier.

.

Abflug in Frankfurt

Ankunft in Quito

.
.
.
.
.
.
.

Straßenverhältnisse in Ecuador

Impression von Quevedo

.
.
.
.
.
.
.

Ankunft im Krankenhaus

Das Krankenhaus in Quevedo

Das Hospital in Quevedo

.
.
.
.
.
.
.

Krankenhausflur

Krankenzimmer

.
.
.
.
.
.
.

Geduldig wartende Patienten

Vorauswahl unter freiem Himmel

.
.
.
.
.
.
.

Untersuchung der Patienten

Voruntersuchung für die Narkose

.
.
.
.
.
.
.

OP-Betrieb in Quevedo

OP-Team bei der Arbeit

.
.
.
.
.
.
.

Ein kleiner Patient mit Lippenspalte vor OP

Einleiten einer Vollnarkose für die OP

.
.
.
.
.
.
.

Das tägliche Operationsprogramm

Operieren ohne Klimaanlage

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Unsere Anästhesistin mit einem Patienten nach Lippenspaltverschluß

Der Stations-Sonnenschein

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Im Aufwachraum

Patientin vor Entlassung

.
.
.
.
.
.
.

Rückflug von Guayaquil aus

Ein Problem (nicht nur) in Ecuador

.
.
.
.
.
.
.

(zurück)



praxis für
mund-, kiefer- und
gesichtschirurgie
plastische operationen

dr. dr. daniel trübger
prof. dr. dr. dirk hermes

partnerschaftsgesellschaft