Die Trockenbauer, Klempner, Heizungs- und Lüftungsbauer, Klimatechniker und Elektriker arbeiten weiterhin parallel in den Räumen. Mittlerweile sind alle Schaltschränke da und werden derzeit verkabelt, weitere Decken werden abgehängt und die Leuchtenkästen darin eingebaut. In zwei Tagen wird ein Kran das erste der beiden Klimaaggregate auf das Dach der Rathauspassage setzen. Spätestens nächste Woche kommen zu all dem Gewusel noch die Fliesen- und Fußbodenleger und Maler dazu.

.
.
.
.
.
.
.
.